Beachten Sie unsere Maßnahmen während der Corona-Pandemie

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

bedauerlicherweise steigen die Coronainfektionszahlen weiter an. Das hat unmittelbar auch einen Einfluss auf das Schulleben. Leider hat sich in der Ferienzeit ein Mitarbeiter der Schule infiziert. Da es in dieser Zeit aber weder Kontakt zu Schüler*innen oder anderen Mitarbeiter*innen gab, ist dies ein Einzelfall, der keine Gefahr für den Widerbeginn der Schule nach den Herbstferien mit sich bringt.

Mit diesem Schreiben möchte ich Sie über unsere Schritte zur Pandemiebekämpfung informieren und auch um Ihr Vertrauen und Verständnis werben.

  • Masken, Abstand, Hände waschen und Lüften

All dies praktizieren wir seit Wiederbeginn des Unterrichts nach dem ersten Lockdown im März. Ab sofort (befristet bis zu den Weihnachtsferien) gilt die Maskenpflicht (Mund-Nasenschutz, keine Faceshields) für die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 auch wieder am Platz und während der gesamte Unterrichtszeit.

Da in den Pausen und auch während der Unterrichtszeit gelüftet wird, ist trotz heizen, davon auszugehen, dass die Temperaturen in den Klassen niedrig sein werden. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind warm angezogen ist.

  • Getrennte Pausen und Laufwege im Haus

Wir lassen nicht mehr alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam in die Pausen. Durch getrennte Pausenzeiten und fest vorgegebene Laufwege im Gebäude (Einbahnstraßensystem) wollen wir Infektionen vorbeugen. Ab sofort legen wir hier nach und versuchen, den Kontakt unter verschiedenen Lerngruppen möglichst zu unterbinden. Sie helfen uns sehr, wenn Sie mit Ihrem Kind reden, den Mund-Nasenschutz auf dem Weg zur Schule und dem Nachhauseweg zu tragen!

  • Vertretungskonzept

Das Vertretungskonzept unsere Schule sieht für den Fall, dass keine Vertretungslehrer*innen zur Verfügung stehen, vor, die betroffenen Schülerinnen und Schüler auf andere Klassenverbände zu verteilen. Dieses Konzept kann angesichts Corona nicht mehr aufrechtgehalten werden! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Krankheitsfall vermehrt Klassen daheimlassen oder abholen lassen müssen. Wir bemühen uns, die Schülerinnen und Schüler mit Arbeitsmaterial zu versorgen. Diese Regelung wird zunehmend auch für Schülerinnen und Schüler angewendet werden müssen, die aus pädagogischen Gründen Auszeiten in anderen Klassen brauchen.

  • Elternsprechtag

In den kommenden Wochen haben Sie die Möglichkeit, mit den Lehrer*innen Ihres Kindes im Rahmen des Elternsprechtages zu sprechen. Die Kolleg*innen vereinbaren die Gesprächstermine individuell mit Ihnen. Wir bieten Ihnen an, die Gespräche bevorzugt telefonisch oder per Video durchzuführen. 

  • Umgang mit erkrankten Kindern

Zeigt Ihr Kind Erkältungssymptome, schicken Sie es bitte nicht in die Schule. Sollten sich die Symptome in der Schule entwickeln, werden wir Sie bitten, Ihr Kind unverzüglich abzuholen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre aktuelle Telefonnummer in der Schule bekannt ist und Sie erreichbar sind. Gerne können Sie auch eine Notfallnummer im Sekretariat hinterlassen.

  • Weihnachtsfeier und St. Martin-Aktion

In diesem Jahr wir unsere Weihnachtsfeier leider ausfallen müssen. Die St. Martins-Aktion der Unterstufe wird unter strenger Berücksichtigung des Hygienekonzepts stattfinden.

Mir ist bewusst, dass diese Maßnahmen im Einzelfall extrem belastend für Sie als Eltern und für Ihre Kinder sein können. Im Hinblick auf die Gesundheit aller Beteiligten sehe ich jedoch keine Alternativen.

Wir alle hoffen, dass diese eigenartigen Zeiten schnell ein Ende finden und wir wieder zu einem normalen Leben und Schulbetrieb zurückkehren können.

Mit freundlichen Grüßen

Hinrich Schipper
– Sonderschulkonrektor –

Hinweise zum Start in das neue Schuljahr

Informationen zum Schuljahr 2020 / 2021

Wissenswertes zum Thema Corona

Fühlen Sie oder Ihr Kind sich krank? Wo gibt es Informationen zum Thema?

Termine:

[calendar id=“842″]

Aktuelle Nachrichten:

AktuellVeranstaltungen

Einschulungsfeier 2020

Freitag, der 14.08.2020, war ein aufregender Tag, da wir an unserer Schule viele neue Schülerinnen und Schüler begrüßen dürften. Im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier, die bei Sonnenschein unter freiem Himmel stattfand, wurden die Schülerinnen und Schüler...

Aktuell

Wir wünschen schöne Sommerferien!

Nach derzeitigen Planungen beginnt der Unterricht nach den Ferien wieder am Mittwoch, 12.08.2020 um 7:40 Uhr. In der ersten Schulwoche vom 12.08.2020 bis zum 14.08.2020, endet der Unterricht für alle SchülerInnen täglich nach der 4. Stunde, um 11.00 Uhr. An diesen...

Aktuell

Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, am Montag nehmen die Schulen in NRW den Unterrichtsbetrieb schrittweise wieder auf. Noch ist nicht absehbar, wann wir zum Normalbetrieb zurückkehren dürfen. Wie an allen anderen Schulen, bilden die Vorgaben des...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen